Netzwerk erweitern, Ideen entwickeln!

VERANSTALTUNG

04
Feb

04.02.2020 10:00 - 16:30 Uhr
BLE

Regionalveranstaltung „Agrarökologie stärken“

Hintergrund

Mit dem im Januar 2019 veröffentlichten Positionspapier „Agrarökologie stärken“ fordern 59 zivilgesellschaftliche Organisationen dazu auf, Agrarökologie zum zentralen Ansatz für eine sozial-ökologische Transformation der Agrar- und Ernährungssysteme zu machen und die Potenziale des Konzepts für die Armutsbekämpfung und die Anpassung an die Klimakrise zu nutzen. Am 4. Februar 2020 lädt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zu einer ganztägigen Veranstaltung nach Bonn ein.


VERANSTALTUNG

05
Feb

05.02.2020 10:30 - 17:00 Uhr
RWTH Aachen

7. BioSC Spotlight "Modular biotransformations in a circular bioeconomy"

Für die Entwicklung maßgeschneiderter Biotransformationen zur Herstellung von Bulk- und Feinchemikalien bietet die Synthetische Biologie neue Möglichkeiten. Der gesamte Transformationsprozess benötigt darüber hinaus die Entwicklung integrierter und flexibler Bioraffineriekonzepte. Um eine möglichst hohe Wertschöpfung zu generieren und eine effiziente Nutzung der Rohstoffe zu gewährleisten, ist dabei die ganzheitliche Prozessbetrachtung von großem Interesse.


VERANSTALTUNG

10
Feb

10.02.2020
RWTH Aachen

BioSC Workshop "Closing Cycles in the Plastics Bioeconomy"

Kunststoffprodukte sind ein integraler Bestandteil der modernen Gesellschaft. Der PlastiCycle-Workshop soll führende Experten zusammenbringen und einen effektiven Austausch von Ideen ermöglichen, um den Kreislauf einer Kunststoff-Bioökonomie zu schließen.

Hier geht es zur Anmeldung!


VERANSTALTUNG

17
Mär

17.03.2020
Seehaus 53, Blausteinsee, Eschweiler

BioökonomieREVIERforum Neue Wertschöpfung durch Agroforst?

Ob die Auswirkungen des Klimawandels, neue politische Rahmenbedingungen oder die kritische Betrachtung durch die Verbraucher – die Landwirtschaft steht unter hohem Druck und benötigt innovative Anbausysteme um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Agroforstsysteme versprechen eine Lösung für diese Probleme darzustellen. Können Agroforstsysteme ihr Versprechen halten und zu neuer Wertschöpfung, einer Erweiterung der Produktauswahl und einer Anbaudiversifizierung im Rheinischen Revier verhelfen?


Unsere Projektpartner

FZJ Logo
KWI Logo