Modellregion für nachhaltige Bioökonomie   regional. innovativ. zirkulär

Netzwerk erweitern, Ideen entwickeln!

VERANSTALTUNG

17
Mär

17.03.2020
Seehaus 53, Blausteinsee, Eschweiler

BioökonomieREVIERforum Neue Wertschöpfung durch Agroforst?

Ob die Auswirkungen des Klimawandels, neue politische Rahmenbedingungen oder die kritische Betrachtung durch die Verbraucher – die Landwirtschaft steht unter hohem Druck und benötigt innovative Anbausysteme um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Agroforstsysteme versprechen eine Lösung für diese Probleme darzustellen. Können Agroforstsysteme ihr Versprechen halten und zu neuer Wertschöpfung, einer Erweiterung der Produktauswahl und einer Anbaudiversifizierung im Rheinischen Revier verhelfen?


VERANSTALTUNG

24
Mär

24.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr
VHS Jülich

Alles Bio oder was?!

 Von der Braunkohle zum BioökonomieREVIER
Wie kann der Strukturwandel im Rheinischen Revier gelingen? Wir stellen das Projekt BioökonomieREVIER vor, das die Stärken der Region im Bereich Bioökonomie (u.a. starke Landwirtschaft, viele Unternehmen, exzellente Forschung) nutzt und Lösungen für eine nachhaltige Wertschöpfung bietet. Wir erklären was sich hinter dem Begriff Bioökonomie versteckt und bringen einige (Produkt)Innovationen zum Anfassen mit z.B. Plastikspielzeug aus Mais, steinharte Terrassendielen aus Gras, kuschelige T-shirts aus Holz.


Unsere Projektpartner

FZJ Logo
KWI Logo