zurück zur Übersicht
22.09.2021

BioökonomieMOBIL: Eine Feuertaufe im Regen

alt © AfM/ Frank Doering

Für einen lebensnahen Austausch hat die Koordinierungsstelle mobile Ausstellungs- und Erlebnisorte in Form von Tiny Houses entwickelt. Mit Augmented Reality Modellen und Hands-On-Exponaten wird Besucherinnen und Besuchern gezeigt, wie der Strukturwandel im Rheinischen Revier – einem der größten Braunkohlegebiete Europas – gestaltet wird.

Nach einer langen Zeit präsenzfreier Veranstaltungen tourte nun eins der Tiny Houses anlässlich des 75. Geburtstags von Nordrhein-Westfalen zu einem Bürgerfest nach Düsseldorf. Trotz Regen und Sturm: Die Tiny Houses sind einsatzbereit! Die Premiere hat gezeigt, dass wir Bürgerinnen und Bürgern in der Region das Potenzial der nachhaltigen Bioökonomie als neuartige Wirtschaftsform näher bringen können - und dies dank der Tiny Houses auf eine interaktive und leicht verständliche Art und Weise.

Mehr zu unseren Tiny Houses.

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner