Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
26.10.2020 Düren

EnergieAgentur.NRW & Region Aachen: Klimafolgenanpassung in der Bördelandschaft

Forschungszentrum Jülich/BioökonomieREVIER

Wie läßt sich die Region zukunftsfähig gestalten? Im Rahmen der Veranstaltung werden die spezifischen Charakteristika des Klimawandels in der Jülicher und Zülpicher Börde thematisiert und diskutiert.

Klimafolgenanpassung in der Bördelandschaft - Wie lässt sich die Region zukunftsfähig gestalten?
Save the date!

Mehr heiße Tage, weniger Frost, trockenere Sommer und nassere Winter, hinzukommen häufiger auftretende, lokal begrenzte Starkregenereignisse. Die Auswirkungen des Klimawandels äußern sich je nach Region und Naturraum in unterschiedlicher Ausprägung. Daher bedarf es regionaler Strategien zum Umgang mit dem Klimawandel. Die Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist eine wichtige Zukunftsaufgabe.

Im Rahmen der Veranstaltung wollen wir mit Ihnen die spezifischen Charakteristika des Klimawandels in der Jülicher und Zülpicher Börde thematisieren und diskutierten. Neben den stadtplanerischen Belangen der Klimafolgenanpassung wird das Themengebiet Landwirtschaft vor dem Hintergrund seiner entsprechenden Betroffenheit, möglichen Anpassungsmaßnahmen und der mit dem Klimawandel einhergehenden Chancen betrachtet. Eine Chance die Klimafolgenanpassung von Beginn an mitzudenken stellt auch der Themenkomplex Strukturwandel im Rheinisch Revier dar, welcher zusätzlich im Rahmen der Veranstaltung beleuchtet werden wird.

Zum Austausch untereinander und zur besseren Vernetzung der unterschiedlichen Akteure ist die Veranstaltung grundsätzlich als Präsenzveranstaltung ausgelegt, ein entsprechendes Hygienekonzept liegt vor. Für interessierte Teilnehmer, die nicht vor Ort an der Veranstaltungen teilnehmen können, wird die Teilnahme an der Veranstaltung zusätzlich über ein Konferenztool auch online möglich sein.
Programm

Das Veranstaltungsprogramm folgt in Kürze.

26.10.2020, 13:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Dorint Hotel Düren, Moltkestraße 35, 52351 Düren / Online
Gebühr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei
Veranstalter

EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit Region Aachen Zweckverband

Zur Anmeldung

Contact

Dr.
Tobias Kemper
EnergieAgentur.NRW

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner