Mehr Nachhaltigkeit in der Agrarproduktion

Innovative Anbausysteme: neue Wertschöpfung durch Agroforst?

Klimawandel, neue politische Rahmenbedingungen oder die kritische Betrachtung durch die Verbraucher – die Landwirtschaft steht unter hohem Erfolgsdruck. Benötigt werden innovative Anbausysteme, um nachhaltige Lösungen für diese Herausforderungen zu finden. Agroforstsystem können solch eine Lösung sein.

Agroforst nennt man Landnutzungssysteme, bei denen Gehölze - Bäume oder Sträucher - mit Ackerkulturen und bzw. oder Tierhaltung auf der gleichen Fläche kombiniert werden. Das Ziel ist es, dass durch die verschiedenen Komponenten ökologische und wirtschaftliche Vorteile entstehen. Beispiele reichen von Streuobstwiesen, Pappelanbau in Hühnerausläufen, integrierten Energie- oder Wertholzstreifen auf Acker und Grünland bis zu Gewässerrandstreifen.

Die Frage ist, ob solche Agroforstysteme ein Geschäftsmodell für das Rheinische Revier sein können und zu neuer Wertschöpfung, einer Erweiterung der Produktauswahl und einer Anbaudiversifizierung beitragen?

Zu diesem Thema bietet die Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER Austauschforen mit Experten und Beratung für die regionale Landwirtschaft. Sprechen sie uns an!

Erfahren Sie mehr zum Thema beim Deutschen Fachverband für Agroforstwirtschaft

https://agroforst-info.de/ und

hier mehr über

globale Agroforstprojekte.

 

Neue Wertschöpfung durch Agroforst?

Im Rahmen des Projekts Modellregion BioökonomieREVIER Rheinland möchten wir Sie herzlich einladen, den aktuellen Wissensstand kennenzulernen und mit Experten über die Potentiale im Rheinischen Revier zu diskutieren

Informationsveranstaltung für Landwirtschaft, Unternehmen und Forschung

5. Oktober 2020, 14:30-17:00, digital

Ansprechpartnerin

Dr. Leonie Göbel

Wissenschaft, Ausbildung, Landwirtschaft

Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER

02461-61 85531

Erklärt: Agroforst

Agroforstwirtschaft ist eine Form der Landnutzung, bei der Gehölze mit Ackerkulturen oder Tierhaltung auf einer Fläche kombiniert werden.

 

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner