zurück zur Übersicht
17.05.2022

Berufsinformationstag in Brühl: großes Interesse an Bioökonomie-Themen in der Ausbildung

Knapp 60 regionale und überregionale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen waren am jährlichen Berufsinformationstag am Karl-Schiller-Berufskolleg in Brühl vertreten. Dieser Tag soll Schülerinnen und Schülern bei der Berufswahlvorbereitung helfen. Dieses Jahr auch mit dabei: die Strukturwandelinitiative BioökonomieREVIER.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der beruflichen Bildung bisher kaum vertreten. Doch gerade das Erlernen neuer Kompetenzen in diesem Bereich ist zukünftig immens wichtig. Da ist es nicht verwunderlich, dass das Interesse an BioökonomieREVIER am Berufsinformationstag in Brühl entsprechend groß war.

Anhand anschaulicher Exponate zum Thema „biobasierte Kreislaufwirtschaft“ machte die Initiative auf das breite Anwendungsspektrum der Bioökonomie für verschiedene Berufsbilder im Rheinischen Revier aufmerksam. Neben neugierigen und engagierten Schülerinnen und Schülern bekundeten auch die Lehrkräfte des Berufskollegs ein großes Interesse am nachhaltigen Wirtschaften: Sie wünschen sich eine Integration von Nachhaltigkeitskompetenzen in den allgemeinen Lehrplan zur weiteren, zielgerichteten Qualifizierung der Auszubildenden und Abiturienten.

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner