Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
07.09.2022 09:00 - 16:30 Uhr Troisdorf

Stiftung Rheinische Kulturlandschaft: Fachtagung „Strategien für erfolgreiche Artenschutzkompensation“

Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft veranstaltet in Kooperation mit dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Nordrhein-Westfalen die Fachtagung „Strategien für erfolgreiche Artenschutzkompensation – komplex Denken, regional Lenken, lokal Handeln“ am 07. September in der Stadthalle Troisdorf.

Flächenwirksame Vorhaben sind neben der artenschutzrechtlichen Eingriffsregelung auch nach dem Artenschutzrecht zu beurteilen. Dadurch sind regelmäßig räumlich konkrete Artenschutzmaßnahmen erforderlich, die nach der Eingriffsregelung zugleich als klassische Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen dienen.

An Artenschutzmaßnahmen werden - noch mehr als bei den klassischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen - besonders hohe qualitative sowie quantitative Anforderungen gestellt.

Die Tagung richtet sich an:

Gutachter- und Planungsbüros, Fachbehörden, Vorhabenträger, Maßnahmenträger und -betreuer, Natur- und Artenschützer sowie an die Land- und Forstwirtschaft.

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner