Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
08.06.2022 10:00 - 17:00 Uhr Düren

ReBau Messe – Bauprodukte als Ressourcen

Die „ReBAU Messe – Bauprodukte als Ressourcen“ in Düren wird coronabedingt auf den 8. Juni 2022 verschoben. Zwei Workshops werden aus dem Programm herausgelöst und im Februar und März als digitale Veranstaltung angeboten. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Die ReBAU-Messe hat ihren Fokus auf der praktischen Anwendung von ressourcenschonenen Baumaterialien. Die Teilnehmenden erwartet eine informative Fachtagung, die dazu inspiriert, mit neuartigen Bauprodukten und Konstruktions­methoden die Zukunft des Bauens im Sinne einer ökologisch nachhaltigen Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) zu verändern. Herzstück ist eine Ausstellung zur zirkulären und ressourceneffizienten Wertschöpfung von Bauprodukten und -systemen. Das Rahmenprogramm zeigt, wie sich Zirkularität in der Stadtplanung, Bilanzierung und Forschung sowie bei Planungswerkzeuge und weitere Themen des ressourcenschonenden Bauens etablieren lässt.

Die ReBAU-Messe ist für bis zu 100 Teilnehmende als Präsenzveranstaltung geplant und wird teilweise als Live-Stream zu verfolgen sein. Besuch und Online-Teilnahme sind kostenlos, eine Vorab-Registrierung ist erforderlich. Für die Teilnahme vor Ort können bei Ingenieurkammer-Bau NRW und Architektenkammer NRW Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Anmeldung

vorläufiges Programm

Kontakt

Magdalena Zabek
Zukunftsagentur Rheinisches Revier, Projekt ReBau

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner