Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
10.02.2022 14:00 - 16:15 Uhr Digital

#DBUdigital Online-Salon „Transformative Methoden - Potenzial zur Bewältigung von Nachhaltigkeitsherausforderungen“

Wie können transformative Methoden zur Stärkung von Nachhaltigkeitsbewusstsein, Handlungs- und Partizipationskompetenz beitragen? Welche Ansätze gibt es, um den gesellschaftlichen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit konkret und regional zu unterstützen?

Der #DBUdigital Online-Salon zum Thema „Transformative Methoden – Potenzial zur Bewältigung von Nachhaltigkeitsherausforderungen“ geht diesen Fragen nach. In der Veranstaltung soll der Fokus der Arbeitsebene vor allem auf die zwei Bereiche „Citizen Science, Reallabore & Co. – Engagement für mehr Nachhaltigkeit“ und „Partizipation, Dialog & Co. – Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Entwicklung“ gerichtet werden.

Die digitale Veranstaltung zeigt anwendungsnahe Beispiele aus der Praxis und vermittelt, wie transformative Methoden (entweder im Kontext von Kooperation & Kollaboration oder im Kontext Partizipation & Deliberation) konkrete Beiträge zur Bewältigung von Nachhaltigkeitsherausforderungen leisten können. Es wird Workshops geben, welche die Teilnehmenden zu neuen Analysen und Ko-Konstruktionen inspirieren sollen.

Programm und mehr Info

Anmeldung

Kontakt

Viktoria Epp
Deutsche Bundesstiftung für Umwelt Zentrum für Umweltkommunikation

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner