Exzellente Wissenslandschaft für Bioökonomie

Die Bioökonomie-Forschung im Rheinischen Revier

© Forschungszentrum Jülich/BioökonomieREVIER

Zu den Stärken des Rheinischen Reviers gehören seine exzellenten Hochschulen. Die Dichte an Forschungseinrichtungen ist herausragend und die Institute sind schon heute in den unterschiedlichen Disziplinen der Bioökonomie bestens aufgestellt und untereinander vernetzt.

Für die Verwirklichung einer Modellregion für Bioökonomie gilt es, bestehende Kooperationen weiter auszubauen und für einen raschen Transfer von Ideen und Ansätzen in die Wirtschaft zu sorgen. So können neue Arbeitsplätze und echte Wertschöpfung für die Menschen vor Ort durch den Strukturwandel entstehen.

Erste Keimzellen für eine schnelle Umsetzung von Forschungsideen in die wirtschaftliche Anwendung stellen 15 sogenannte "Innovationslabore" dar, begleitet von der Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER.

Forschung & Entwicklung
Innovationslabore

Bioökonomische Forschung muß rasch zur Wirkung kommen, im Strukturwandel echte Wertschöpfung zu generieren.

Erfahren Sie mehr über erste erfolgversprechende Ansätze für Wirtschaft und Landwirtschaft.

mehr

Exzellenz
Forschungslandschaft

Das Rheinische Revier ist durch eine einzigartige Forschungslandschaft gekennzeichnet. Ein Netz aus Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitären Forschungszentren ist Garant für Innovationen und eine hervorragende Ausbildung.

Die Bioökonomie ist ein wichtiges strategisches Forschungsfeld, das durch das Bioeconomy Science Center BioSC die Expertisen der wichtigen Universitäten und dem Forschungszentrum Jülich regional bündelt. 

mehr

Berlin
Eröffnung des Wissenschaftsjahrs 2020

Zum Auftakt des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Wissenschaftsjahrs sprachen wir mit Ulrich Schurr vom Forschungszentrum Jülich darüber wie wir zu einem nachhaltigen Wirtschaften kommen können und was die Forschung dazu beitragen kann.

mehr (Website der Helmholtz-Gemeinschaft)

Ansprechpartnerin

Dr. Leonie Göbel

Wissenschaft, Ausbildung, Landwirtschaft

Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER

02461-61 85531

Eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Wir sind dabei!

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020 wird das Konzept der Bioökonomie mit all seinen Potenzialen und Herausforderungen erlebbar.

Mehr zu Veranstaltungen, Projekten und vieles weitere findet sich hier: www. wissenschaftsjahr.de

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner