Chancen junger Technologiefelder für Dürener Unternehmen

CO2-Reduktion, Bioökonomie & Digitalisierung

Kollaboration und effektive Vernetzung sind wesentliche Erfolgsfaktoren in unternehmerischen Innovationsprozessen. Wir bieten Ihnen die Chance sich insbesondere in jungen Technologiefeldern und grundlegenden Innovationen in Düren zu vernetzen. Unsere besondere Zielsetzung ist hierbei, fehlende Ressourcen (z. B. Know-how, Finanzen, Patente, Reputation etc.) zu ermitteln, Synergien durch komplementäre Partner aufzuzeigen, Entwicklungs- und Marketingrisiken zu beleuchten, Entwicklungsprozesse zu beschleunigen, Märkte zu entwickeln und eine innovative Corporate Identity zu unterstützen.

Wir fragen uns, inwieweit haben die Dürener Unternehmen sich bereits mit Themen wie Reduzierung von CO² in der Produktion, nachhaltiger Einsatz von Ressourcen – Bioökonomie – oder den verschiedensten Bereichen der Digitalisierung auseinander gesetzt?

Zu diesem Zweck haben sich im Rahmen einer Innovationsgemeinschaft die Koordinierungsstelle der Strukturwandelinitiative BioökonomieREVIER, das Wirtschafts- und Innovationsnetzwerk Düren und der Kreis Düren zusammengeschlossen. Zunächst möchten wir Ihren Bedarf ermitteln, um unsere ergänzenden Stärken zu fokussieren.

Die Ergebnisse geben uns einen besseren Überblick über die Innovationsbedarfe der regionalen KMU und fließen in die Entwicklung passender Veranstaltungsformate.

Die Umfrage nimmt ca. 20 Minuten in Anspruch und läuft bis zum 30. April 2021. Wir freuen uns auf ihren Input.

Sie befinden sich auf der Internetseite der Strukturwandelinitiative BioökonomieREVIER.

    Umfrage



    Sind heutige Produkte/Dienstleitungen auch in Zukunft konkurrenzfaehig? Werden zukuenftig Kundenbeduerfnisse durch andere Produkte/Dienstleistungen befriedigt?

    Einweg- oder Mehrwegprodukte
    Kunststoffprodukte
    Produktion und Fertigung
     

    Wie beurteilen Sie den Innovationsbedarf in Ihrem Unternehmen, heute und fuer die Zukunft ? (1: niedrig - 5: hoch)

    Innovationsbedarf für folgende Bereich im Unternehmen
     

    Wie beurteilen Sie Indikatoren von Umwelt & Nachhaltigkeit fuer Ihre Produktion und Umsatz? (1: niedrig - 5: hoch)

     

    Welche Themen in den Feldern Kreislaufwirtschaft, neue Rohstoffbasis oder nachhaltiges Wirtschaften, die noch nicht genannt wurden, sind fuer Sie noch relevant?

     

    Welchen Bedarf an Zusammenarbeit haben Sie im Zuge des Strukturwandels im Rheinischen Revier? (1: niedrig - 5: hoch)

     

    Projekte

     

    Instrumente

     

    Wollen Sie kontaktiert werden?

     

    Persoenliche Angaben

     

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner