Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
13.10.2020

Auf Schloss Türnich: Zukunft erleben und Teil einer großen Vision werden!

Eine Schlüsselposition in der Entwicklung einer "enkeltauglichen" Zukunft kommt dem Zusammenspiel von Natur, Erholung und nachhaltiger Lebensmittelproduktion zu.

Die Herausforderungen gegenwärtiger Entwicklungen zwingen uns, die Systeme unseres Wirtschaftens zu überdenken und basierend auf nachhaltigen Kreislaufsystemen zu resilienten Systemen weiterzuentwickeln. In der Öffentlichkeit steigt die Relevanz des Themas derzeit massiv. Hier wird das Zukunftsensemble Schloss Türnich Informationen, Antworten und Inspiration zu vielfältigen Fragestellungen liefern und dabei besonderen Fokus auf das Zusammenwirken der einzelnen Bereiche legen. Gleichzeitig entsteht ein inspirierender Ort für Events, Naherholung, Naturtourismus und Firmenseminare. Ziel ist, den Ort für eine breite Öffentlichkeit zu einem innovativen und naturnahen Erfahrungsort zu machen, der Prototypen nachhaltiger Landwirtschaft, Ernährung und Gesundheit aufzeigt und Wissenschaft, Bildung, Kunst und Kultur, sowie gesell-
schaftlichen und sozialen Fragestellungen Raum gibt.

Die Vision ist die Gestaltung einer Kulturlandschaft, die unter anderem als Modell zur Weiterentwicklung der Region dient und überregionale Strahlkraft entwickelt.

Als Gestaltungsgrundlage für das Zukunftsensemble Schloss Türnich wurde das Konzept der Permakultur herangezogen. Das Wort Permakultur ist aus den Wörtern „permanent“ und „agriculture“ entstanden. Ursprünglich beschreibt es eine Landwirtschaft, die nachhaltig und umweltverträglich ist. Mittlerweile hat sich die Philosophie der Permakultur weiterentwickelt und steht für einen systemischen Ansatz, der eine Kultur der nachhaltigen Lebensweise und Landnutzung beschreibt.
Die Gestaltungsprinzipien der Permakultur umfassen z.B. auch die Gestaltung von wirtschaftlichen Systemen und des menschlichen Zusammenlebens, also eine komplette „permanente Kultur“. Ziel ist, unser Leben als Menschen so
in die natürlichen Kreisläufe und Prozesse einzupassen, dass wir die Natur effizient nutzen können, ohne ihr dauer-
haft zu schaden.

Dieser ganzheitliche Denkansatz der Permakultur liegt der Gesamtplanung des Zukunftsensembles zugrunde und
findet sich in all seinen Bereichen wider.

Zukunftsensemble Schloss Türnich

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner