Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
21.08.2022 10:00 - 17:00 Uhr Jülich

Forschungszentrum Jülich: Tag der Neugier 2022 - Wandel gestalten

Wandel gestalten – unter diesem Motto arbeiten im Forschungszentrum fast 7.000 Menschen Hand in Hand. Besuchen Sie die Forschenden in ihren Laboren, auf dem Campus und erleben Sie die Wissenschaft hautnah.

Das Forschungszentrum öffnet wieder seine Türen für Groß und Klein, Jung und Alt. Neugierige Gäste können am Tag der Neugier den Forschenden über die Schulter schauen, mit ihnen ins Gespräch kommen und Einblick in den Forschungsalltag bekommen.
Wie können wir dem Klimawandel begegnen? Wie kann die Energiewende aussehen und wie gelangen wir zu einer unabhängigen Energieversorgung? Wie sehen die Informationstechnologien von morgen aus und was ist eigentlich ein Quantencomputer? Anworten gibt es auf der Forschungsrallye für große und kleine Kinder.

Schülerinnen und Schüler sowie Studierende können sich über Ausbildung und Karrieremöglichkeiten informieren und das Campusleben kennenlernen. Und für alle, die gerne experimentieren, bietet das Seebühnenprogramm Wissens- und Experimentiershows zum Mitmachen.
Am Institut für Pflanzenwissenschaften, IBG-2, erfahren Sie, wie wir mit Bioökonomie - eine nachhaltige biobasierte Wirtschaftsform - den Wandel in der Region aktiv mit gestalten. Hier ist die Geschäftsstelle des Bioeconomy Science Center (BioSC) angesiedelt und die Strukturwandelinitiative BioökonomieREVIER wird von hier aus koordiniert.

Kommen Sie vorbei zum Entdecken, Diskutieren und Mitmachen – wir freuen uns auf Sie!
Der Eintritt zu allen Aktivitäten ist frei und der Campus mit dem öffentlichen Nahverkehr und extra eingerichteten Bus-Shuttles gut erreichbar.

mehr

Programm

Kontakt

Britta Ottinger
Forschungszentrum Jülich

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner