Netzwerken und Beraten

zurück zur Übersicht
23.06.2022 14:00 - 17:00 Uhr Düren

Zukunftsagentur, Ressourcen und Agrobusiness, Studie in Kooperation mit Prognos: "Ressourcenwende.Regional"

Im Wirtschafts- und Strukturprogramm (WSP 1.1), das als Leitfaden für den Strukturwandel dienen soll, ist die dringend benötigte Ressourcenwende analog zur Energiewende im Rheinischen Revier zentrales Thema des Zukunftsfeldes „Ressourcen und Agrobusiness“. Gemeinsam mit der Prognos AG hat der Revierknoten „Ressourcen und Agrobusiness“ eine Studie an das Wuppertal Institut vergeben, in der das Konzept einer regionalen Ressourcenwende auf Grundlage des WSP 1.1 weiter ausgearbeitet wird.

Am 23.06.2022 werden die Ergebnisse dieser Studie im Sitzungssaal des Kreishauses Düren vorgestellt. Neben der Vorstellung der Studienergebnisse erwartet Sie eine Keynote zur Einordnung in den überregionalen Rahmen, ein Rückblick auf die Arbeit des Revierknotens sowie eine Podiumsdiskussion, in der das Konzept einer regionalen Ressourcenwende sowohl mit Blick auf die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen als auch hinsichtlich der realen Umsetzung im Rheinischen Revier beleuchtet werden soll.

Um eine Anmeldung bis Donnerstag, 16. Juni 2022 per E-Mail an ressourcen-agrobusiness@rheinisches-revier.de wird gebeten. Während der Veranstaltung besteht eine Maskenpflicht (mit der Ausnahme am Platz und bei der Einnahme von Speisen und Getränken).

Einladung und Programm

Kontakt

Ruth Hausmann
Zukunftsagentur Rheinisches Revier, Ressourcen und Agrobusiness

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner