zurück zur Übersicht

VERANSTALTUNG

20
Jul

20.07.2020 16:00 - 17:30 Uhr virtuell

"Ist das Innovation - oder kann das weg?"

Zum aktuellen Stand der Bioökonomie-Forschung, zur Förderung innovativer Verfahren der Kreislaufwirtschaft und zu gesellschaftlichen Impulsen beim Thema Abfallaufbereitung und Nachhaltigkeit tritt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek MdB in den digitalen Dialog. Mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis. Und mit Ihnen!


VERANSTALTUNG

26
Jun

26.06.2020 09:00 - 12:15 Uhr Online-Veranstaltung

EU-Medienworkshop "Raus aus der Braunkohle - was bedeutet die EU-Klimapolitik für NRW?"

Fakten, Hintergründe, Recherchetipps für Regionaljournalisten in Kooperation mit der Zukunftsagentur Rheinisches Revier und dem Forschungszentrum Jülich, Institut für Bio- und Geowissenschaften II

BPA_Online_Medienworkshop_26 06 2020 [PDF, 274.95 KB, nicht barrierefrei]

mehr


VERANSTALTUNG

26
Jun

26.06.2020 14:00 - 16:00 Uhr Online-Konferenz, live vom »Forum :terra nova«

Revierkonferenz der Zukunftsagentur

Die Zukunftsagentur Rheinisches Revier lädt regelmäßig alle Menschen, die mit dem Strukturwandel im Rheinischen Revier zu tun haben, zu einer Revierkonferenz mit Fachvorträgen und Diskussionen ein. Weitere Informationen finden Sie bei der Zukunftsagentur Rheinisches Revier.


VERANSTALTUNG

17
Jun

17.06.2020 13:00 - 16:00 Uhr Online

BioTexFuture – Biobased textiles from sustainable raw materials

Are you ready for a sustainable restart of the textile industry after COVID-19?

Digital Kickoff of the BMBF innovation space "BioTexFuture" on 17 June 2020 at 13:00. BIOTEXFUTURE is a five-year research program in which we hope to create the transition to a biobased textile industry through funded cooperative projects.

Kickoff Factsheet [PDF, 114.12 KB, nicht barrierefrei]

mehr


VERANSTALTUNG

13
Mai

13.05.2020 - 15.05.2020 Citykirche Alter Markt, Mönchengladbach

Strukturwandel(n) - Stadterneuerung im Dialog 2020 - abgesagt -

Aus aktuellem Anlaß wurde diese Veranstaltung abgesagt.

Das Deutsche Institut für Urbanistik und die Stadt Mönchengladbach laden ein zum Erfahrungsaustausch. Der bevorstehende Strukturwandel durch den Kohleausstieg bringt große Zukunftsaufgaben für Mönchengladbach und die umliegende Region mit sich. Aber auch bundesweit geht der Wandel in der Produktion- und den Nachfragestrukturen sowie durch die Digitalisierung mit deutlichen – auch gesellschaftlichen – Veränderungen für die Städte einher. Es wird diskutiert, was dies für die Kommunen und die Aufgaben in der Stadtentwicklung und -erneuerung bedeutet, wie auf den Strukturwandel reagiert werden kann und welche Ansätze und Maßnahmen dafür zur Verfügung stehen.


VERANSTALTUNG

12
Mai

12.05.2020 18:00 - 20:30 Uhr Online Veranstaltung

Zukunftsagentur: "Zukunft durch Partizipation": Erstes Revier-Forum zum Strukturwandel am 12. Mai

Bürgerinnen und Bürger des Rheinischen Reviers können sich bei dieser Veranstaltung der Zukunftsagentur Rheinisches Revier über die Strategien für den Strukturwandel informieren und ihre Anregungen mit Verantwortlichen der Zukunftsagentur sowie des NRW-Wirtschaftsministeriums diskutieren. Das erste »Revier-Forum« wird aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie als interaktives Online-Format mit Interviews, Umfragen und Live-Chat durchgeführt.

Keine Voranmeldung erforderlich.


VERANSTALTUNG

14
Mär

14.03.2020 09:30 - 17:00 Uhr Schloss Türnich 1, 50169 Kerpen

Wege aus der Agrarsackgasse - praktische Lösungen für Landwirtschaft und Natur

Einladung zur Vortrags- und Dialogveranstaltung der “Allianz für nachhaltigen Strukturwandel e.V. und “Gutes Leben – Gute Arbeit, Zivilgesellschaftlicher Koordinierungskreis Strukturwandel” in Kooperation mit der Stiftung Lebensraum und der Regionalwert AG Rheinland.


VERANSTALTUNG

10
Feb

10.02.2020 RWTH Aachen

BioSC Workshop "Closing Cycles in the Plastics Bioeconomy"

Kunststoffprodukte sind ein integraler Bestandteil der modernen Gesellschaft. Der PlastiCycle-Workshop soll führende Experten zusammenbringen und einen effektiven Austausch von Ideen ermöglichen, um den Kreislauf einer Kunststoff-Bioökonomie zu schließen.

Hier geht es zur Anmeldung!


VERANSTALTUNG

05
Feb

05.02.2020 10:30 - 17:00 Uhr RWTH Aachen

7. BioSC Spotlight "Modular biotransformations in a circular bioeconomy"

Für die Entwicklung maßgeschneiderter Biotransformationen zur Herstellung von Bulk- und Feinchemikalien bietet die Synthetische Biologie neue Möglichkeiten. Der gesamte Transformationsprozess benötigt darüber hinaus die Entwicklung integrierter und flexibler Bioraffineriekonzepte. Um eine möglichst hohe Wertschöpfung zu generieren und eine effiziente Nutzung der Rohstoffe zu gewährleisten, ist dabei die ganzheitliche Prozessbetrachtung von großem Interesse.


VERANSTALTUNG

04
Feb

04.02.2020 10:00 - 16:30 Uhr BLE

Regionalveranstaltung „Agrarökologie stärken“

Hintergrund

Mit dem im Januar 2019 veröffentlichten Positionspapier „Agrarökologie stärken“ fordern 59 zivilgesellschaftliche Organisationen dazu auf, Agrarökologie zum zentralen Ansatz für eine sozial-ökologische Transformation der Agrar- und Ernährungssysteme zu machen und die Potenziale des Konzepts für die Armutsbekämpfung und die Anpassung an die Klimakrise zu nutzen. Am 4. Februar 2020 lädt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zu einer ganztägigen Veranstaltung nach Bonn ein.


VERANSTALTUNG

16
Jan

16.01.2020 Forschungszentrum Jülich

IDEA Workshop - Algenbasierte Wertschöpfungsketten

Wir möchten mit diesem Workshop Gelegenheit geben, aktuelle bioökonomische Lösungswege im Bereich Algen im Hinblick auf Potential und Machbarkeit zu diskutieren. Hierfür werden einige Beispiele wirtschaftlich erfolgreicher Konzepte vorstellen und mögliche Anschlussstellen – Biomasseproduktion, Verarbeitung, Logistik, Produkte, Markt, und weitere - am Beispiel Algenproduktion gezeigt.


BMBF Logo

Unsere Projektpartner

FZJ Logo
KWI Logo
Facebook
LinkedIn
Newsletter abonnieren
Ansprechpartner