Informationen zur Bioökonomie für regionale KMU

26.10.2021, 14-16 Uhr
BioökonomieREVIERforum

Unternehmerisch erfolgreich UND nachhaltig? - So geht das!

Unternehmen berichten über Konzepte und Erfahrungen

Unsere Gesellschaft steht vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. Klimawandel, Pandemie und Artensterben sind nur ein Teil der Folgen unserer derzeitigen Lebens- und Produktionsweise. Das Prinzip "Produzieren - Konsumieren - Wegwerfen" erweist sich als nicht zukunftstauglich. Daraus entwickelt sich ein wachsender Veränderungsdruck für Unternehmen.

Innovative Lösungsansätze werden in allen Industriesektoren gesucht!

Die Prinzipien der Bioökonomie als Teil der Circular Economy bieten in Unternehmen Anknüpfungspunkte und Optimierungspotenziale für Wertschöpfung und Nachhaltigkeit, z.B. bei der Einsparung von CO2-Emissionen. Der Strukturwandel im Rheinischen Revier bietet mit dem Projektaufruf REVIER.GESTALTEN eine attraktive Förderkulisse für unternehmerische Veränderungsprozesse.

Gemeinsam mit den Revierknoten Industrie und Ressourcen & Agrobusiness der Zukunftsagentur Rheinisches Revier möchten wir in diesem BioökonomieREVIERforum von erfolgreichen Unternehmer und Unternehmerinnen mehr über innovative Geschäftsmodelle und Strategien für mehr Nachhaltigkeit erfahren.

  • Wie können ressourcen-schonende und unternehmerisch erfolgreiche Geschäftsideen aussehen?
  • Welcher Mehrwert ergibt sich für die Unternehmen?
  • Welche Nachhaltigkeitsstrategien sind bereits erfolgreich implementiert worden?
  • In welchen Bereichen sind Investitionen und (technische) Innovationen am effektivsten?

In unserer Veranstaltung möchten wir Interessierten Einblicke in verschiedene Aspekte des Transformationsprozesses zu einer nachhaltigen Wirtschaft bieten. Anhand von Unternehmensbeispielen (Best-Practice) sollen erfolgreiche Lösungen gezeigt und der Dialog zwischen den Unternehmer:innen gefördert werden.

PROGRAMM

ANMELDUNG

Eine gemeinsame Veranstaltung der Koordinierungsstelle BioökonomieREVIER mit den Revierknoten Industrie und Ressourcen & Agrobusiness der Zukunftsagentur Rheinisches Revier.

 ZRR

Präsentationen

Innovative Geschäftsmodelle in der Bioökonomie

Julia Piechotta, Spoontainable UG

CMO, CFO & Gründerin

Ein essbarer Löffel für eine nachhaltige Zukunft

Dr. Marius Köpf, Fibrothelium GmbH

CEO & Gründer

Proteinlösungen aus natürlicher Seide

 

Ansätze für mehr Nachhaltigkeit in Unternehmen

René Bethmann, VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Innovationsmanager & Referent VAUDE Academy für nachhaltiges Wirtschaften

Der nachhaltig innovative Outdoor-Ausrüster

Inga Haubold, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Bereichsverantwortliche Nachhaltigkeit

Wie grün darf es sein? Aus der Sicht eines Händlers. dm-drogerie markt und die ökologische Zukunftsfähigkeit

 

Facebook
linkedin
Newsletter
Ansprechpartner